• Ergotherapie

  • wird von einem Arzt mittels Rezept verordnet
  • ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen
  • die Behandlung erfolgt im Rahmen
    einer Einzel- oder Gruppentherapie
  • zusätzlich werden auch Behandlungen angeboten,
    die über den Leistungskatalog der Krankenkassen
    hinausreichen (z.B. Behandlung von Lernschwächen und
    spezielle Kurse, wie Yoga für Kinder und Erwachsene)