• PÄDIATRIE

  • Therapeutische Maßnahmen:

  • Verbesserung und Förderung der Bewegungsabläufe
    bei Kindern, sowie deren Tonusregulation und
    Koordination auf der Grundlage der sensorischen
    Integration nach Jean Ayres (SI)
  • Förderung und Verbesserung der kindlichen
    Sinneswahrnehmung und ihrer Verarbeitung
  • Förderung und Verbesserung der Konzentration,
    Ausdauer und der kognitiven Leistungen bei Kindern
    mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit und ohne
    Hyperaktivität (AD(H)S)
  • Behandlung bei Lese- Rechtschreibschwäche (LRS)
    und Dyskalkulie
  • Förderung der sozialen Integration
    psychosozial auffälliger Kinder
  • Förderung und Stärkung der Motivation
    und der kindlichen Neugierde
  • Größtmögliche Selbständigkeit des Kindes
    in allen Bereichen des Alltags
  • Spezielle Behandlungsmethoden:

  • sensorische Integrationstherapie (SI)
  • verhaltenstherapeutisches Training (DgfVT)
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Fein- und Graphomotoriktraining
  • Training für Lese-Rechtschreib- und Rechenschwäche